Tinnitus: Leiden und Chance

Artikel-Nr.: B 51
19,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: DTL-Versand Inland, DTL Versand EU, DTL Versand Schweiz
von Dr. med. H. Schaaf und Prof. Dr. med. G. Hesse
Profil Verlag GmbH
ISBN 978-3-89019-633-6, 3. aktualisierte und ergänzte Auflage

Das in verständlichem deutsch geschriebene und schon über viele Jahre bewährte Buch zeigt sich 2011 in einem neuen, farblich lila gehaltenen Outfit. Inhaltlich unterscheidet sich diese Buch von anderen weiter vor allem durch die doppelte Ausrichtung hinsichtlich des Tinnitusthemas.
So werden zum einen die Grundlagen für die Tinnitusentstehung und auch die Tinnitusverarbeitung als Voraussetzung für ein mögliches Leiden am Tinnitus beschrieben, ebenso viel Raum nehmen aber auch die Möglichkeiten der Bewältigung ein.
Wichtiger als die manchmal gewöhnungsbedürftige Farbtönung ist die Integration eines bislang in einem Extrabüchlein beschriebenen Sonderkapitels zu den Endolymphschwankungen, die oft fälschlich mit einer (anderorts ausführlicher dargestellten*) Menièreschen Erkrankungen verwechselt werden. Hinzugekommen ist auch ein ausführlicher Teil zur Geräuschüberempfindlichkeit, die bislang ebenfalls in einem Extra Buch dargestellt wurde.
So bietet dieses Buch nun inhaltlich umfassend wie aus einem Guss und verständlich das Wissen zweier Autoren, die seit fast 20 Jahren aus sowohl neurootologischer wie psychosomatischer Sicht zu diesem Thema arbeiten.
*Schaaf, H. (2009) M. Menière 6. Aufl. Springer Verlag

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bücher